Nailartmuster für Anfänger

 

Nailartmuster

image

Schmetterlinge auf Coral-French

Nagel wie gewohnt vorbereiten, nach Wunsch verlängern. Eine dünne Schicht Grundier-Gel auftragen. Mit dem Make-Up Cover Gel light natur den hinteren Bereich bis zur Smileline formen, 2 Minuten aushärten lassen. Dann mit dem Farbgel pearl-coral Glimmer die Frenchspitze mit einem Pinsel oder Swirl auftragen, 2 Minuten aushärten lassen. Nun den Aufbau modellieren, wieder 2 Minuten aushärten lassen, Schwitzschicht abcleanern und den Nagel in Form feilen, gut abbürsten. Nun den Stamping-Lack berry auf die Konad Schablone m68 (die Schmetterlinge) auftragen, mit dem Schaber die überschüssige Farbe entfernen und direkt mit dem Stempel per abrollen aufnehmen und genauso auch dann zügig auf dem Nagel abrollen. So nach Wunsch mehrmals verfahren und auch gern mit verschiedenen Farben spielen (wir haben noch den Stamping-Lack jade dazu genommen). Evtl. überstempelte Farbe kann problemlos mit dem Nagellackkorrekturstift entfernt werden. Die Nailart mit einem Versiegelungs-Gel oder Top-Coat versiegeln, cleanern, Nagelöl einmassieren. Fertig.

image

Pastell-mint mit Fullcover Stamping jade

Nagel wie gewohnt vorbereiten, nach Wunsch verlängern. Nach der Grundierung den Aufbau modellieren, 2 Minuten aushärten lassen und in Form feilen, abbürsten und nun das Farbgel Glimmer pastell-mint 2 x dünn auftragen, je 2 Minuten aushärten lassen. Nun den Stamping-Lack jade auf die Konad Schablone m97 (das Blumenmotiv) auftragen, mit dem Schaber die überschüssige Farbe entfernen und direkt mit dem Stempel per abrollen aufnehmen und genauso auch dann zügig auf dem Nagel vollflächig abrollen. Evtl. überstempelte Farbe kann problemlos mit dem Nagellackkorrekturstift entfernt werden. Das Motiv mit einem Top Coat oder Versiegelungs-Gel versiegeln, cleanern, Nagelöl einmassieren. Fertig. Stamping Material immer direkt nach Gebrauch gut mit Nagellackentferner gründlich reinigen!

image

French pearl-coral mit Strasssteinchen

Nagel wie gewohnt vorbereiten, nach Wunsch verlängern. Eine dünne Schicht Grundier-Gel auftragen. Mit dem Make-Up Cover Gel light natur den hinteren Bereich bis zur Smileline formen, 2 Min. aushärten lassen. Dann mit dem Farbgel pearl-coral Glimmer die Frenchspitze mit einem Pinsel oder Swirl auftragen, 2 Minuten aushärten lassen. Nun den Aufbau modellieren, wieder 2 Minuten aushärten lassen, Schwitzschicht abcleanern und den Nagel in Form feilen, gut abbürsten. Jetzt ein dünne Schicht Aufbau-Gel auftragen, damit die Strasssteine einen Haftgrund haben. Nun nach Belieben die Strasssteinchen setzen, wieder 2 Minuten aushärten lassen, die Nailart mit einem Versiegelungs-Gel oder dem Carbon Top-Coat versiegeln, cleanern, Nagelöl einmassieren. Fertig.

image

Fullcover pastell-mint mit Flower Power Blümchen

Nagel vorbereiten, nach Wunsch verlängern. Nach der Grundierung den Aufbau modellieren, 2 Minuten aushärten lassen und in Form feilen, abbürsten und nun das Farbgel Glimmer pastell-mint 2 x dünn auftragen, je 2 Minuten aushärten lassen. Die Blumen können in eine dünne Schicht Aufbau-Gel eingesetzt werden, oder auf einen kleinen Klecks Tipkleber gedrückt werden. (Nach unserer Erfahrung ist diese Versien für die Blumen (Fimos) besser geeignet, da sie etwas dicker sind und durch den sofortigen Halt nicht an den Seiten hoch kommen.) Blumen nach Wunsch platzieren und mit einer Pinzette ein paar Sekunden leicht andrücken. Jetzt muss die Nailart nur noch versiegelt werden, cleanern, Nagelöl einmassieren. Fertig.

image

French vogue shale mit einfacher Pinselmalerei

Nagel wie gewohnt vorbereiten, nach Wunsch verlängern. Farbgel vogue shale mit einen Pinsel oder Swirl auftragen, 2 Minuten aushärten lassen. Nun den Aufbau modellieren, wieder 2 Minuten aushärten lassen, Schwitzschicht abcleanern und den Nagel in Form feilen, gut abbürsten, da der Staub sonst die Nailartfarbe zu sehr aufsaugt. Jetzt One-Stroke Farbe nach Belieben mit etwas Wasser mischen und mit einem feinen Malpinsel nach Geschmack feine Linien ziehen. Die Malerei an der Luft trocknen lassen und dann mit einem Versiegelungs-Gel oder dem Carbon Top Coat versiegeln. Nagelöl einmassieren. Fertig.

image

Fullcover vogue apricot mit feiner Pinselmalerei

Nagel vorbereiten, nach Wunsch verlängern. Als erstes den Aufbau modellieren, 2 Minuten aushärten lassen und in Form feilen, abbürsten und nun das Farbgel vogue apricot 2 x dünn auftragen, je 2 Minuten aushärten lassen. Die Schwitzschicht entfernen und leicht anbuffern. (Alternativ kannst Du auch das Farbgel versiegeln, cleanern und darauf die Nailart malen, so wird die Farbe nicht so sehr vom Feilstaub aufgesogen!) Nun die gewünschte One-Stroke Farbe etwas mit Wasser vermischen und mit einen feinen Nailartpinsel zarte Linien aufmalen. Die Farbe an der Luft trocknen lassen und dann mit einem Versiegelungs-Gel oder dem Carbon Top-Coat versiegeln. Nagelöl einmassieren. Fertig.

image

Acryl: Klassische French-Modellage mit dem Acryl-System

Naturnagel anrauen, passenden Tip mit Tipkleber bis zu Hälfte auf den Naturnagel kleben, den Tip kürzen und in Form feilen. Auf den Naturnagel Primer auftragen. Nun die Frenchspitze mit etwas Acrylliquid (Pinsel leicht eintauchen) und Acryl Pulver natural-white modellieren, danach gut trockenen lassen. Jetzt mit Acrylflüssigkeit und etwas Acrylpulver dark Skin den hinteren Nagel ausgleichen. Wieder gut trockenen lassen. Nun mit Acrylpulver klar und etwas Acrylflüssigkeit den Aufbau modellieren, besonders sollte hier auf die C-Kurve geachtet werden. Nach dem Trocknen, den Nagel in Form feilen. Als Abschluss reicht es aus, den Nagel mit einer Polierfeile oder -block zu polieren, jedoch kann auch UV Top Sealing als Abschluss verwendet werden, dieses muss jedoch 4 Min. im UV Gerät aushärten. Fertig!

image

Acryl: Ausgefallene French-V-Modellage mit Stamping Motiv

Naturnagel anrauen, passenden Tip mit Tipkleber bis zu Hälfte auf den Naturnagel kleben, den Tip kürzen und in Form feilen. Auf den Naturnagel Primer auftragen. Jetzt mit Acrylflüssigkeit und etwas Acrylpulver dark Skin den hinteren Teil des Nagels zu einer Spitze formen und somit eine Form für das French erstellen. Nun die Frenchspitze mit etwas Acrylliquid und Acryl Pulver dark black ausfüllen, gut trocknen lassen. Nun mit Acrylpulver klar und Acrylflüssigkeit den Aufbau modellieren, besonders sollte hier auf die C-Kurve geachtet werden. Nach dem Trocknen, den Nagel in Form feilen und fein buffern. Nun mit dem Stamping-Lack snow-white und der Konad Schablone m36 die Schmetterlinge aufstempeln und an der Luft trocknen lassen. Als Abschluss mit dem UV Top Sealing versiegeln und 4 Min. im UV Gerät aushärten lassen. Fertig!

image

Acryl: Fullcover Verlauf mit 3D Blümchen

Naturnagel anrauen und Primer auftragen. Die Stiletto Schablone anbringen, nun den Nagel mit Acryl Pulver klar und Acrylflüssigkeit nach Wunsch verlängern. (Verlängerung natürlich auch mit einem Tip möglich). Nach dem trocknen, den Nagel in Form feilen. Acrylpulver rosé Glitter an der Spitze auftragen und nach hinten auslaufen lassen. Acrylpulver soft pink Glitter im hinteren Nagelbereich auftragen und nach vorne auslaufen lassen. Für den Übergang einfach einen Pinselgriff nehmen und über den Nagel rollen. Gut trocknen lassen. Den Nagel in Form feilen und mit UV Top Sealing versiegeln, 4 Minuten im UV Gerät aushärten lassen. Jetzt geht es an die filigranen Blümchen. Am besten eine kleine Acrylkugel (Gemisch aus Acrylpulver weiß und Acrylflüssigkeit) aufsetzen und leicht antrocknen lassen, dann mit dem Acrylpinsel in die gewünschte Form drücken. Hier ist ein bißchen Übung und Geduld gefragt, aber wenn es erst einmal geschafft ist, sieht es toll aus! Mit dem Acrylpulver neon green können dann auch die passenden Blätter dazu geformt werden. Die Blume muss dann nur noch gut trocknen, nicht mehr versiegeln. Fertig!

image

Fullcover silk rosé mit feiner Malerei

Nagel wie gewohnt vorbereiten, nach dem Aufbau 2 dünne Schichten vom Farbgel silk rosé auftragen und je 2 Minuten aushärten lassen. Den Nagel wieder anbuffern und mit einer Nagelbürste vom Feilstaub befreien. Nun mit einem Malpinsel und den One-Stroke Farben weiß und schwarz feine Linien und nach belieben Punkte auf den Nagel malen. Kleiner Tipp: Einen Tropfen Leitungswasser als Verdünnung zu den Farben geben. Die Farben trocknen an der Luft. Wenn die Farben trocken sind, diese mit UV Top Coat versiegeln, cleanern und die Nagelhaut mit Nagelöl einmassieren, fertig!

image

French Nailart mit Farbgel silk green und Sticker Verziehrung

Nagel wie gewohnt vorbereiten. Auf den mattierten Nagel das Farbgel silk green mit einem Swirl auftragen. Tipp: Durch kleine kreisende Bewegungen entsteht ein Marmor-Look! 2 Minuten aushärten lassen. Nun den Aufbau modellieren, Gelschicht aushärten lassen, cleanern und den Nagel in Form feilen. Feilstaub gut entfernen. Nun einen Sticker nach Wahl auf den angebufferten Nagel kleben, hier empfiehlt sich eine Pinziette zum Positionieren. Den Sticker gut andrücken und den Nagel jetzt versiegeln, cleanern und die Nagelhaut mit Nagelöl einmassieren, fertig!

image

Fullcover silk stone mit Leoprint

Nagel wie gewohnt vorbereiten, nach dem Aufbau 2 dünne Schichten vom Farbgel silk stone auftragen und aushärten lassen. Eine dünne Schicht Aufbau-Gel auftragen und aushärten lassen, cleanern und anbuffern. Mit der Konad Schablone m57 und dem Stampinglack dark-brown ein Fullcover Animal Stamping auftragen. Übergestempelte Farbe mit einem Nagellack-Korrekturstift entfernen. Nailart nun mit UV Top Coat oder Versiegelungs-Gel versiegeln, aushärten lassen, cleanern und die Nagelhaut mit Nagelöl einmassieren, fertig!

image

Fullcover silk blue mit Glitzereffekt

Nagel wie gewohnt vorbereiten, nach dem Aufbau 2 dünne Schichten vom Farbgel silk blue auftragen und aushärten lassen. Eine dünne Schicht Aufbau-Gel auftragen (in unserem Beispiel nur auf die Hälfte des Nagels). Auf die Gelschicht kommt nun etwas Glitter, Finger dazu einfach in den Glitter Tigel tauchen (so weit, wie gewünscht). Abstehende Glitterpartikel leicht andrücken. Nun 2 Minuten aushärten lassen. Nailart nun mit UV Top Coat oder Versiegelungs-Gel versiegeln, aushärten lassen, cleanern und die Nagelhaut mit Nagelöl einmassieren. Fertig!